Über mich

Wie alles begann ...


2015

Ich begann mit dem Häkeln in meiner ersten Schwangerschaft. Nach dem üblichen Nestbau wusste ich mir mit meiner vielen Freizeit nichts mehr anzufangen und kramte meine alten Häkelutensilien hervor. Nachdem einige Hauben fertig waren und ich unterschiedliche Maschentechniken ausprobiert hatte, wollte ich neues Terrain erobern und wagte mich zu kleinen Häkeltierchen. 

Nach meiner ersten Ausstellung auf einem Adventmarkt, war das Feedback derart positiv, dass ich mich weiter in die Vorbereitungen für das nächste Jahr stürzte. Etliche Hauben, Schals und Häkelfiguren später, kam ich auf eine weitere Idee – TASCHEN - wieso nicht originelle, moderne Taschen im Häkellook herstellen. Gehäkelt mit Textilgarn und aufgepeppt mit Stoff und Lederkombinationen.


Bei einer kleinen Vorstellungsrunde im Familienkreis, wurde die Idee geboren, meine Kreativitäten nicht nur auf Märkten  auszustellen. Wieso nicht eine eigene Homepage für meine Produkte anlegen. Einige Entwürfe später, war auch der Name gefunden: BAKOO. Basierend auf dem kroatischen Namen für Oma. Mit wem wird Handarbeit besser verbunden als mit Oma!


2016

Mittlerweile bin ich selbst stolze Mama einer kleinen Tochter, die ich liebend gerne mit tollen, selbstgehäkelten Produkten ausstatte. Sei es Hauben, Schals, Schühchen aber auch Kleidung sind schon von meiner Nadel gesprungen. Meine Tochter fungiert für mich als Model und nur wenn es mir 100%ig an ihr gefällt, kommt es vor die Kamera und wird dann anschließend in mein Sortiment aufgenommen. Im November 2016 wagte ich den nächsten Schritt und lies mein Unternehmen unter meinem eigenen Namen mit dem Label bakoo eintragen. Dieser Schritt war mir sehr wichtig, um bei meinen Kunden authentisch und echt zu wirkten. 


2018

Nun hat sich auch noch ein kleiner Mann in mein Leben geschmuggelt. Durch ihn wurde die Idee geboren, Schnullerketten, Kinderwagenketten, Beissketten & Co. mit Häkelaccessoires zu fertigen und anzubieten. Das passende Kleinunternehmen wurde im März 2018 angemeldet und nun darf ich auch meine selbst kreirten Babyaccessoires hier anbieten. Dazu zählen wie bereits genannt Schnullerketten aus Holz sowie auch Silikonperlen, Beissketten mit Silikonanhänger, Spielketten und vieles mehr. Hier sind der Phantasie und Individualität keine Grenzen gesetzt. Alles natürlich unter Einhaltung der Sicherheitsbestimmungen und der Nrom für Schnullerkettenerzeugung. Die Materialen hierzu werden nur bei zertifizierten Händlern gekauft und unterliegen strengster Kontrollen. Nähere Informationen dazu erhält ihr hier: Schnullerketten und Norm für Schnullerhalter.


>> ... und nun viel Spaß beim Stöbern :-)